Fe-Male, der männlich-weiblich-Effekt

ODER: Into IsWith - the HowTo » In IsWith 'reinkommen - das HowTo » Fe-Male

Anmerkung zur Übersetzung:

Um die ermüdende -Innen - form zu vermeiden, hat die Übersetzer die (männliche) Grundform von Personenbezeichnungen beibehalten, jedoch weibliche Pronomen benutzt (so wie in: "die Übersetzer hat …").

Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass sowohl weibliche als auch männliche Personen gemeint sind.

Diskussion:

Die anfängliche Irritation beim Lesen ist der Übersetzer bewusst, dennoch hat sie sich für diese Form entschieden. Irritation scheint nur nur durch gänzlichen Verzicht auf eine Erwähnung in weiblicher Form vermeidbar zu sein, da der gebräuchliche, gewohnheitsmässige und damit nicht irritierende Sprachfluss sich ausschliesslich der männlichen Form bedient. Obgleich ein ungestörter Lesefluss anzustreben ist, erscheint der Übersetzer dies als ein zu hoher Preis.

Die Übersetzer hegt die Hoffnung, dass die Irritation sich legt, wenn die Berücksichtigung weiblicher Personenbezeichnungen -in welcher Form auch immer- mehr und mehr in den alltäglichen Sprachgebrauch miteinbezogen wird und möchte dazu hiermit einen Beitrag leisten.

Feedback, Kritik und kreative Vorschläge sind herzlich willkommen.

Die Übersetzer hält ihre Umsetzung nicht für die Ideal-Lösung. Jedoch findet sie die sonstigen ihr bekannten gebräuchlichen Umgehensweisen mit dem männlich-weiblich-Effekt noch weniger zufriedenstellend und ist daher interessiert zu erfahren, wie andere Übersetzer, oder Schreiber im Allgemeinen, diesen sehen und/oder handhaben.

Die Übersetzer verweist hierzu auch auf die zu dieser Seite gehörige, englischsprachige Diskussions-Seite (siehe den Link "discuss" am unteren Rand dieser Seite), da der Effekt ja auch in zahlreichen weiteren Sprachen auftritt.

~~~ Danke für Eure / Ihre Aufmerksamkeit ~~~

Please comment:

Add a New Comment
or Sign in as Wikidot user
(will not be published)
- +
rating: 0+x

By fiendfiend, on 14 Nov 2007 17:14 history Tags:

comcomized-logo.png

~~Page's End!~~ Ignore ads by installing adblockplus.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 License